DEZ.
16

Mit Partnerschaften und Innovationen für Menschen in Südafrika

912159a4-67cb-46d2-8a3f-71407857665f

PolyCare liefert, als Partner von BOXA, MAS-Bauelemente zum Bau eines autarken Toilettenhauses nach Südafrika.

Continue reading
NOV.
18

Das bringt die Zukunft

MAS Haus in Namibia
Die Sächsische Energieagentur SAENA lädt am 25. November zum Fachsymposium Energie ins Hygiene-Museum ein. Es geht um Ressourcen und Zukunftstechnologien.  Das bringt die Zukunft | Sächsische.de Die Sächsische Energieagentur SAENA lädt am 25. November zum Fachsymposium Energie ins Hygiene-Museum ein. Es geht um Ressourcen und Zukunftstechnolog...
Continue reading
OUT.
31

„Housing for future" meets „New Technology for a better world“

MAS Beispiel bei Housing for future

Bad Homburg.

Am 18.10.2019 fand in Bad Homburg eine Charity Veranstaltung der ganz besonderen Art statt. Rund 180 geladenen Gästen bekamen bei der gut organisierten Veranstaltung Gelegenheit, Einblick in ein außergewöhnliches Projekt zu bekommen. „Housing! for Future" wurde von den Hauptinitiatoren Stefan Bürger (Geschäftsführer GWH) und Dieter Kasten (Geschäftsführer Housing! for Future gGmbH)) auf inspirierende Art und Weise vorgestellt und fand begeisterte Resonanz unter den Gästen.

Continue reading
OUT.
04

Erde an Zukunft - Aufzeichnung bei KIKA abgeschlossen

IMG_0244

Wie wir bereits in einem vorangegangenen Beitrag berichtet haben, hatte uns der KIKA ins Landesfunkhaus Erfurt zu einer Aufzeichnung einer Sendung zum Thema Rohstoff Sand eingeladen. Am 2. Oktober war es dann soweit. Unser Erfinder Gunter Plötner war mit Jens Richter, unserem Marketingprofi in Erfurt.

Felix, der Moderator der Sendung "Erde an Zukunft" hatte den Dreh schnell raus. Mit etwas Kraft und der einen oder anderen Schweißperle im Gesicht, stapelte er die PolyCare Bauelemente, wie ein Profi, in kurzer Zeit auf.  Dank des von uns zur Verfügung gestellten Bauplanes und der farblichen Kenntlichmachung der Polymerbetonsteine, letztlich ein Kinderspiel.

Continue reading
OUT.
02

PolyCare macht Workshop in Domain de Boisbuchet

Zusammen Zukunft schaffen v.l.n.r. Mathias Schwartz-Clauss, Waltraud Stolle-Beneke, Dr. Gerhard Dust, Alexander von Vegesack, Gunther Plötner

Alexander von Vegesack wollte einen Ort, an dem Design auf Bildung trifft. Vor etwa 25 Jahren kaufte er die 150 Hektar große Domaine de Boisbuchet. Seitdem kommen Fachleute und Studenten jedes Jahr, um zu erfahren, wie international erfolgreiche Fachleute ihre Arbeit strukturieren und wie sie Designprobleme angehen. Die Sommerwerkstätten, unser Architekturpark, eine Ausstellungen und die reiche Gemeinschaft bilden unsere vielen Einblicke und Inspirationen für ein einzigartiges kreatives Erlebnis.

Continue reading
SET.
24

Erde an Zukunft – Kostbarer Sand - PolyCare bei KIKA

felix-autogramm102_v-tlarge169_w-600_zc-be147c57
Erde an Zukunft – Kostbarer Sand, so die Sendereihe des Kika für die kleinen Zuschauer. PolyCare wurde vom KIKA eingeladen, das Thema "Kostbarer Sand" zu unterstützen. Was wir mit Felix, dem Moderator gemeinsam tun werden, kann man sich zur Premiere am Sonntag, 20.10.2019 im KIKA ansehen und ist danach Online auf Erde-an-Zukunft.de zu finden.W...
Continue reading
SET.
23

Hilfe für Investoren in Afrika - Vereinte Nationen in Bonn

die-vereinten-nationen-in-bonn
„Wir füllen eine Lücke", sagt Rolf Steltemeier. „Mit der Stärkung des unternehmerischen Sektors bei Klimaschutz, erneuerbaren Energien und im ressourcenschonenden Agrobusiness können wir eine nachhaltige Entwicklung anstoßen." Der frühere Büroleiter des verstorbenen ehemaligen Außenministers Klaus Kinkel setzt mit dem von ihm geleiteten Investition...
Continue reading
SET.
04

PolyCare bei nano vom 04. September 2019

nano_titel
Danke an das nano Team von 3sat für diesen Beitrag. Ab  22:45 können sie sich den Beitrag ansehen. Baustoff Wüstensand - 3sat-Mediathek Mit besonderen Bausteinen bekämpft ein Unternehmer Wohnungsnot weltweit. https://www.3sat.de/wissen/nano/190904-haeuser-aus-wuestensand-100.html
SET.
03

Village on Mount Etjo - PolyCare baut Kirche

Projekt-Mount-Etjo-Church_visualisierung

Der Etjo ist ein markanter Tafelberg in Namibia, etwa 70 km südlich von Otjiwarongo und 35 km östlich von Kalkfeld. Das Gipfelplateau des Etjo erreicht an seinem höchsten Punkt eine Höhe von 2086 m, der Berg überragt die Umgebung um ca. 500 Meter. 

Hier planen wir Häuser für ca. 80 Landarbeiter, Hotelmitarbeiter, Wildhüter und ihre Familien. Mit dem Bau der neuen Kirche wurde bereits begonnen.

Nähere Informationen finden Sie hier: Bauprojekt Mount Etjo

Continue reading
JUL.
05

kauri. Ringe erneut zu Besuch bei Polycare

4_Ringeschau_bearbeitet

Wow, über ein Jahr ist es schon her, dass wir das letzte Mal bei Polycare zu Besuch waren. In der Zwischenzeit ist viel passiert: Das Team hat sich neuformiert, es wurde eine Firma gegründet und vor allem haben wir unsere Ringe aus Sand weiterentwickelt, sodass sie sehr viel länger haltbar sind als jene aus dem letzten Jahr. Für die erste Erstellun...
Continue reading
MAIO
07

Building from Scratch and Sand

namibia_affordable_housing_polymer_construction
Urban areas around the world face the challenge of delivering affordable housing to ever growing populations. Availability and expenses of both building material and skilled workers are a common hindrance. Turning sand into a revolutionary new building material might offer a solution, writes PolyCare Co-Founder Dr Gerhard Dust.   URBANET | Aff...
Continue reading
ABR.
09

MAS-System in Berliner Galerie Eigenheim

WhatsApp-Image-2019-04-04-at-15.07.09

Im März eröffnete eine neue Ausstellung in der Galerie "Eingenheim" in Berlin Charlottenburg. EIGENHEIM Weimar/Berlin ist 2019 offizielles Schaufenster der Bauhaus-Universität Weimar zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus. An beiden Standorten finden verschiedene Ausstellungen zu aktuellen Themen statt! Die Ausstellung From the Lab to the Studio – Neue Technologien und Materialien in der Kunst stellt den Auftakt dieser Ausstellungsreihe dar.

Continue reading
ABR.
03

Local banks heeds to government’s call to assist in housing shortage and backlog

cc-Housing

Bank Windhoek will offer financing to potential buyers of PolyCare houses in response to the government's efforts to alleviate the housing shortage and reducing the housing backlog. 

Continue reading
MAR.
12

Dr. Gerhard Dust präsentiert die Polycare-Erfolgsgeschichte: Ein Plädoyer für nachhaltige Geschäftsmodelle

l22052714_g
Keynote des 3rd European Chemistry Partnering am 26. Februar 2019 Dr. Gerhard Dust präsentiert die Polycare-Erfolgsgeschichte: Ein Plädoyer für nachhaltige Geschäftsmodellend ➢ Häuser aus Sand und Polyesterharz ➢ Nach erfolgreicher Laufbahn zum Chemie-Entrepreneur ➢ Technologie nach neun Jahren vor dem Rollout Dr. Gerhard Dust präsentiert die Polyc...
Continue reading
MAR.
12

Lego-Steine aus Wüstensand: Die Lösung für sozialen Wohnungsbau – Neue Henneberger Zeitung

Polycare-820x510

Gemeinsam mit dem Gehlberger Ortsteilbürgermeister Rainer Gier und dem Fraktionsvorsitzenden der CDU im Suhler Stadtrat, Marcus Kalkhake, besuchte der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) kürzlich die PolyCare Research Technology GmbH & Co KG im neuen Suhler Ortsteil Gehlberg. 

Continue reading
FEV.
18

Current recordings from Namibia


FEV.
18

Make land available for affordable houses – Mutumba

econ2 ALL SET ... (From left) Trade minister Tjekero Tweya, director of Polycare Namibia Gerhard Dust, Laura McLeod-Katjirua, the governor of the Khomas region, Thuringian minister of economic affairs, science and digital society Wolfgang Tiefensee, and vice president Nangolo Mbumba at the inauguration of Polycare Namibia's new factory at Brakwater recently.
POLYCARE Research Technologies says the government and local authorities should make land available at lower prices to ensure affordable decent accommodation. Make land available for affordable houses – Mutumba - The Namibian TJIPENANDJAMBI KUHANGA https://www.namibian.com.na/75762/read/Make-land-available-for-affordable-houses-%E2%80%93-Mutumba
FEV.
13

Legosteine aus Wüstensand könnten die Zukunft des Bauens sein

mas-miniaturen
Häuslebauen könnte bald so einfach werden wie Legobauen. Mit Beton aus Wüstensand und einem neuen Baustein dürften Bauherren viel Geld sparen... Erfindung: Legosteine aus Wüstensand könnten die Zukunft des Bauens sein - Kultur-Nachrichten - Augsburger Allgemeine Häuslebauen könnte bald so einfach werden wie Legobauen. Mit Beton aus Wüstensand ...
Continue reading
FEV.
11

Thüringer Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation nach Namibia

Delegation Fotograf: Shawn van Eeden
Vom 03. – 08. Februar reiste eine Thüringer Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation unter Leitung von Wolfgang Tiefensee nach Namibia.... Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften: Meldungen  Fachhochschule Erfurt - Fakultät Wirtschaft-Logistik-Verkehr https://www.fh-erfurt.de/wlv/wi/aktuelles/meldungen/8048-thueringer-wirtschafts-und-wisse...
Continue reading
FEV.
11

German building technology brings relief to Namibia

house
Windhoek – Namibia could see a relief in the unprecedented housing shortage in the country with the opening this week of a German production facility near the capital, Windhoek, that is to build low-cost houses at a mind-blowing minimal cost using Polycare concrete technology, where a start-up price for a standard two-bedroomed house could cost bet...
Continue reading